Ramon Zürcher
Portrait von  Ramon Zürcher

Geboren 1982 in Aarberg. 2002-05 Kunststudium an der HKB (Hochschule der Künste Bern) mit Schwerpunkt Video. 2006-14 Studium der Filmregie an der dffb (Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin). Seit 2014 freischaffender Filmemacher. 2017 Gründung der Produktionsfirma Zürcher Film zusammen mit seinem Bruder Silvan Zürcher.

Filme

Lisa zieht aus, Mara bleibt zurück. Ein tragikomischer Katastrophenfilm, eine poetische Ballade über Veränderung und Vergänglichkeit.

Das Mädchen und die Spinne

Silvan Zürcher, Ramon Zürcher | 2021 | Spielfilm | 98 min

Bild 1 von Das Mädchen und die Spinne
Filmographie

2022

Das Mädchen und die Spinne

2014

Das merkwürdige Kätzchen

2011

Passanten

2011

Gestern hat sich meine Freundin ein Fahrrad gekauft

2010

Reinhardtstrasse

Die Veranda

Die Stimme aus dem Wald

Das Bankett

Ohne Titel (Spritze)

Der Giesser

Ohne Titel (Pilz)

Blanche

Die vierte Wand

Heimliches Spiel

Belena

Der rote Raum

Das Videogemälde

Heute mag ich dieses Lied

Home_pink Explorez
Cinéma Home_gelb
Home_rot Suisse

Die Solothurner Filmtage machen mittelfristig ihre Kataloge online zugänglich. Derzeit sind die Jahre 1966-1971 vollständig erfasst. Stöbern Sie in unserer Festivalgeschichte!

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Entdecken Sie unsere Online-Filmedition

auf der Plattform filmo.svg

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Live
Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm

Zusammen mit

Vorfilm