Nicolas Wadimoff
Portrait von  Nicolas Wadimoff

Geboren 1964 in Genf. 1988 Bachelor of Arts in Kommunikationswissenschaften an der UQAM (Université du Québec à Montréal), Studienbereich Film. 1992-96 Filmregisseur bei Radio Télévision Suisse (RTS). 1996-2001 Produzent und Regisseur für seine Firma Caravan Productions. 2003 Gründung von Akka Films. Seit 2019 Leiter des Studienbereichs Film an der HEAD (Haute École d'Art et de Design), Genf.

2 Nominierungen

2021 - Nominiert für «Upcoming Talents»

Clémente

2021 - Nominiert für «Upcoming Talents»

Europa

Filme

Eine Schule in Montreal ist in Aufruhr, nachdem 10 Schülerinnen und Schüler in den Dschihad gegangen sind. Gelingt die Auseinandersetzung mit heiklen Fragen des Zusammenlebens?

Maisonneuve

Nicolas Wadimoff, Emmanuelle Walter

2020 | Dokumentarfilm | 94 min

Bild 1 von Maisonneuve
Filmographie

2020

Maisonneuve

2018

L'Apollon de Gaza

2016

Jean ziegler, l'optimisme de la volonté

2014

Spartiates

2011

Opération Libertad

2009

Aisheen (Still Alive in Gaza)

2005

L'accord

2000

Mondialito

1997

Clandestins

1996

Cyber-Guerilla

1992

Les gants d'or d'Akka

1991

Le bol

1989

Yehudi, Arabi, Yemeni

suisse_1.jpg Explorez
Cinéma hero_trailer_suisse_2.jpg
suisse_3.jpg Suisse

Stöbern Sie in unserer Sammlung seit der Gründung des Festivals.

Entdecken Sie die Geschichte des Schweizer Films

Entdecken Sie unsere Online-Filmedition

auf der Plattform filmo.svg

Premiere

Premiere

Premiere
verbleibend Noch nicht verfügbar Nicht mehr verfügbar

Présente du 12 jan au 14 jan 2020

Veranstaltungen
Die neuen Filme des Tages
Nur noch wenige Stunden verfügbar